> Start
 
Fugawi und Garmin GPS
Erste Schritte 

Fugawi soll die Position vom Garmin GPS Empfänger bekommen.

- Installieren Sie Fugawi auf Ihrem PC und folgen Sie der Menueführung / dem Handbuch

- Verbinden Sie Ihren Garmin GPS Empfänger über das PC-Interfacekabel mit dem PC an der Seriellen Schnittstelle COM1 oder COM2 (9-poliger Stecker)

- schalten Sie den GPS ein.
( für die Trockenübung in der Stube im GPS-Setup auf Simulation umschalten)

-Sehen Sie sich die Interfaceeinstellung im GPS-Setup Fenster an. Dort sollte das
Garmin Protokoll aktiviert werden. Die Übertragungsgeschwindigkeit sollte auf 4800 oder 9600 Baud eingestellt sein.

- Es darf kein zweites Programm die serielle Schnittstelle belegen. Wenn Sie nicht sicher sind, beenden Sie alle anderen Programme.

- Starten Sie Fugawi

- unter Datei / Öffnen finden Sie in dem Verzeichnis Maps eine Weltkarte (World).
2-mal anklicken öffnet die Karte.

GPS Modell wählen

- in dem Menue oben können Sie GPS-Fenster anzeigen wählen.

- schalten Sie auf die Modell-Seite und wählen als Modell Garmin PVT aus

Schnittstelle einstellen

- schalten Sie auf die Einstellungen-Seite um. Die Standardeinstellung ist 
Port: COM1,4800,N,8,1,N .
Hier finden Sie Ihre serielle Schnittstelle (COM1 / COM2) wieder und die Übertragungsrate (4800 / 9600). Wenn die Einstellungen nicht stimmen, können Sie sie unter Ändern anpassen.

Position anzeigen

- schalten Sie auf die Position-Seite um. Hier wird die Position dargestellt. Wenn alles funktioniert erscheint oben rechts ein grünes Feld. 
(Wenn das Feld rot ist, müssen Sie nocheinmal alle Einstellungen vergleichen.
Schauen Sie auch in die Handbücher von Fugawi und Garmin)

- jetzt können Sie das GPS-Fenster schießen und sehen Ihre Position auf der Weltkarte.
 
Fugawi und Garmin GPS