» Elektrik (6)  

Sterling ProCharge Ultra Ladegeräte

 
Hersteller Sterling

  Produkt empfehlen

  Druckansicht

  Zoom

Ausführung Preis  Menge 
ProCharge Ultra 12V 50A € 499,00
 
ProCharge Ultra 24V 20A € 469,00
 
ProCharge Ultra 24V 30A € 639,00
 
ProCharge Ultra 12V 60A € 579,00
 
ProCharge Ultra 12V 10A € 269,00
 
ProCharge Ultra 12V 20A € 319,00
 
Fernbedienung für PCU Lader mit 10m Kabel € 89,00
 
ProCharge Ultra 12V 40A € 429,00
 
ProCharge Ultra 12V 30A € 359,00
 

Beschreibung

Sterling ProCarge Ultra Ladegeräte

Der Alleskönner unter den Ladegeräten.

Leistungseffizienz dank PFC
Die Pro Charge Ultra Geräte arbeiten mit der aktiven Leistungsfaktorkorrektur und kommen damit auf einen Gesamtwirkungsgrad von > 90%. Der Leistungsfaktor selbst beträgt 0,99. Es wird weniger Netzleistung für die gleiche Ladeleistung benötigt. Wenn die Ladegeräte Strom von Generatoren beziehen, dann reichen jetzt auch Generatoren mit weniger Leistung aus. Arbeiten die Geräte im Dauerbetrieb und Sie bezahlen jede Kilowattstunde, dann sparen Sie mit aktiver Leistungsfaktorkorrektur Geld. Der weitere Vorteil dieser Technik ist eine geringere Wärmeentwicklung beim Betrieb, wodurch die Lüfter weniger laufen müssen.

Weltweites Einsatzgebiet
Durch die Möglichkeit, das Gerät mit einer Spannung im Bereich von 80 - 270VAC und 40 - 70Hz, kann das Pro Charge Ultra weltweit eingesetzt werden. Aber auch Gleichspannungen von 130 - 320VDC können genutzt werden.

Synchronisierte Gleichrichtung
Modernste, synchronisierte Gleichrichtung mit MOSFET Technologie macht die Pro Charge Ultra Serie weitere 9% effektiver. Weniger Wärmeentwicklung und effiziente Ausnutzung der Leistung. Sind Merkmale dieser neuesten Technologie.

Elegantes, funktionales Design
Entworfen wurden die Gehäuse von einem bekannten, amerikanischem Produktdesigner. Im Vordergrund stand dabei optimale Funktion und klare Linien. Das Gehäuse besteht aus Kunststoff und die Basisplatte aus antimagnetischem und korrosionsbeständigem Metall.

Spritzwasserschutz
Bei senkrechter Montage ist das Gerät vor Spritz und Tropfwasser geschützt. Die Schutzklasse ist IP22. Es erfüllt die Anforderungen des ABYC Tropftestes.

11 verschiedene Ladekennlinien für verschiedenste Batterietypen - Ihre Wahl
Im Pro Charge Ultra sind bereits 11 verschiedene Ladekennlinien für entsprechende Batterietypen hinterlegt. Ob Gel, AGM, wartungsfreie oder offene Blei-Säure-Batterien, Calcium oder sogar LiFePo4 Batterien, für alle aktuellen Batterietypen ist die optimale Kennlinie hinterlegt. Aber sollte selbst das nicht ausreichen,dann gibt es auch noch die......

Frei programmierbare Kennlinie
Ist die von Ihnen benötigte Kennlinie unter den bereits 11 Kennlinien nicht vorhanden, dann lässt sich eine frei programmierbare Kennlinie speichern. Über das vordere Bedienpanel lassen sich Ladeschluss- und Erhaltungsladespannung eingeben und speichern.

Automatischer Desulfatierungszyklus
Alle 7 - 10 Tage startet der automatische Desulfatierungszyklus. Dabei werden die Batterien erneut geladen und die Säureschichtung in SäureBatterien aufgelöst. Ihre wertvollen Batterien werden durch diesen Zyklus grundsätzlich länger aktiv bleiben. IUoUo - Ladegeräte Pro Charge Ultra

Spannungs- und Leistungsanzeigen
Im Frontpanel sind sowohl eine Ausgangsspannung als auch eine Leistungsanzeige vorhanden. Damit lässt sich ohne Messungen ablesen, ob die Batterien korrekt geladen werden und mit welcher Leistung das Gerät arbeitet.

Leistungskontrolle durch LED Balken
Durch die LED Balkenanzeige können Sie verfolgen oder erkennen, ob das Gerät mit maximaler oder mit welcher prozentualen Leistung das Gerät arbeitet. Das ist auf einen Blick schnell erkannt und dient der einfachen Analyse bei etwaigen Problemen.

Statuserkennung durch 32 LEDs
32 im Frontpanel integrierte LEDs geben Auskunft über den Lade- und Gerätestatus und über den eingestellten Batterietyp.

Prozessorgesteuerte Ladung und Überwachung
Die Funktion und die Ladung werden durch einen Prozessor kontinuierlich überwacht. Bei einer Fehlfunktion oder fehlerhaften Ladung schaltet das Gerät automatisch ab und informiert im Panel über den entsprechenden Fehler. Beim Systemstart werden alle Funktionen überprüft und nur bei einem fehlerfreien Ergebnis schaltet das Gerät die Ladung ein.

Redundantes Sicherheitssystem
Im Falle eines Fehlers des Prozessors sorgt ein weiteres Sicherheitssystem für die Abschaltung des Gerätes. Doppelte Sicherheit für Ihre Werte.

Variable Lüftergeschwindigkeit
Entsprechend der internen Temperatur des Gerätes laufen die Lüfter mit der darauf abgestimmten Geschwindigkeit. Die garantiert eine geringst mögliche Geräuschentwicklung.

Programmierbare Leistungsreduzierung
Das Pro Charge Ultra kann auch mit geringerer Leistung betrieben werden. Folgende Leistungsstufen stehen zur Verfügung: 100%, 75%, 50%, 25%. Diese lassen sich über das Frontpanel oder über die Fernbedienung programmieren. Sollte eine nicht ausreichend dimensionierte Stromversorgung (oder zu kleiner Generator) zur Verfügung stehen, kann die Leistung reduziert werden und trotzdem die Batterien geladen werden. Oder wenn keine Geräuschentwicklung durch eventuell laufende Lüfter gewünscht ist, dann kann auch auf eine kleine Leistungsstufe geschaltet werden, bei der kaum Wärme entsteht und die Lüfter nicht laufen müssen.

3 isolierte Ladeausgänge
Mit Ausnahme des PCU1210 haben alle Pro Charge Ultra Geräte 3 voneinander isolierte Ladeausgänge. Somit lassen sich gleichzeitig 3 Batterien oder Batteriebänke laden, ohne dass die Batterien selbst miteinander verbunden werden, z.B. Starter-, Verbraucherbatterie und Bugstrahlruderbatterie. Wenn ein Ausgang nicht benötigt wird, dann muss dieser mit einem anderen Ausgang gebrückt.

Klein, leicht und leistungsstark
Die Pro Charge Ultra Serie zeichnet sich durch eine sehr kompakte Bauform und sehr geringes Gewicht aus. Das 12V 60A Gerät wiegt nur noch 3 kg. Das ist ein aussergewöhnlich guter Wert für diese Leistungsklasse.

Merkmale und Funktionen
- Digitale Softwaresteuerung
- PFC Ladetechnik - power factor corrected
- Versorgungsspannungsbereich: 80 - 270VAC, 40 - 70Hz oder 130 - 320VDC
- Gesamtwirkungsgrad: > 90%
- 11 vorprogrammierte IUoUo - Ladekennlinie (4-Stufen) - u.a. für offene und versiegelte Blei-Säure-Batterien, AGM- und Gel-Batterien, LiFePo4, Calcium
- Frei programmierbare Ladeschluss- und Erhaltungsladungs-Spannung
- 3 isolierte Batterieausgänge (das PCU12V 10A hat 2 Ausgänge)
- Leistungsreduzierung auf 25%, 50% oder 75% am Gerät oder Fernbedienung einstellbar
- Digitale Spannungs- und Stromanzeige
- Anzeige der Leistungsreserve
- Entsulfatierungszyklus
- Batterie-Erhaltungs- und Pflegeprogramm
- Temperaturgesteuerte Lüfter mit variabler Lüftergeschwindigkeit
- Batterietemperatursensor inklusive
- Temperaturgesteuerte Ladekennlinie
- Umfangreiches, integriertes Sicherheits- und Systemdiagnoseprogramm
- Doppelt abgesicherter (digitaler und analoger) Überspannungsschutz
- Info-Display mit 32 LEDs
- Kompaktes Gehäuse
- Geringes Gewicht
- Fernbedienung und -anzeige als Option

Abmessungen PCU1210, PCU1220, PCU1230, PCU1240, PCU2420: 260 x 215 x 90 mm, 2kg

Abmessungen PCU1250, PCU1260, PCU2430: 315 x 215 x 90 mm, 3kg

Optionale Fernbedienung
Mit der optionalen Fernbedienung können sie viele Funktionen des Gerätes aus der Ferne bedienen und alle wichtigen Informationen ablesen. Die Fernbedienung  lässt sich sowohl als Einbau- als auch als Aufbaugerät befestigen. Standardmäßig liegt ein 10m Anschlusskabel bei.
Abmessungen Fernbedienung 110x70x20

Anzeigen der Fernbedienung
- Ladespannung (V) und Ladestrom (A)
- Ladestufe und Zeitdauer
- Eingestellter Batterietyp
- Temperatur des Ladegerätes
- Temperatur der Batterie
- Fehlermeldungen

maximal mögliche Kabelschuhgröße: 25mm² M8

Weitere Informationen im Handbuch in englisch / deutsch / französisch (pdf).

Produktvideo

Zubehör Preis  Menge
Sterling Sicherungshalter GFH-168
€ 23,90
 

WÄHRUNG

IHR WARENKORB

INFORMATION

LOGIN

WEITERE PRODUKTE

Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten (siehe Versandinformation)

© 2014 Busse Yachtshop